Privatklinik Goldenes Kreuz: Dr. Silvia Artner ist neue Leiterin des Brustgesundheitszentrums

Uhr

Wien, 30. Juni 2020: Seit Anfang Mai leitet OÄ Dr. Silvia Artner, Gynäkologin und Brustspezialistin, das Brust­gesundheits­zentrum im Goldenen Kreuz im 9. Bezirk.

Die gebürtige Wienerin bringt langjährige Erfahrung und hohe fachliche Kompetenz im Bereich der Brustgesundheit in ihre neue Position ein. Nationale und internationale Projekte, Vorträge und Studien zum Thema sowie die Ausbildung zur zertifizierten Brustspezialistin prägen ihre berufliche Laufbahn.

Die Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe promovierte an der Universität Wien und war zuletzt im Wiener Hanuschkrankenhaus tätig, wo sie ihre Arbeitsschwerpunkte im Bereich der Brustgesundheit u.a. als Mitglied des interdisziplinären Tumorboards und als Mitinitiatorin des örtlichen Brustzentrums setzte.

„Am wichtigsten ist es, trotz Krebs Frau bleiben zu können“, beschreibt Dr. Artner ihren Anspruch an Behandlungen und Therapien im Zusammenhang mit Brustkrebserkrankungen. Es sei ihr Bestreben, dass sich ihre Patientinnen als Frau weiterhin gut fühlen. Dazu gehören natürlich die Vermittlung von Sicherheit, Stabilität und Kontinuität in Form der Betreuung durch eine fachlich kompetente Person, die begleitend zur Seite steht. Weiters ist aber auch der Einsatz moderner onkoplastischer Methoden wichtig, mittels derer ästhetisch optimale Ergebnisse erzielt werden können. „Daraus können meine Patientinnen jene Kraft schöpfen, die nötig ist, um eine Krebserkrankung erfolgreich zu besiegen“, so Dr. Artner.

Frauengesundheit im Sinne einer medizinischen und persönlichen Begleitung der Frau durch alle Lebensphasen - dafür steht die Privatklinik Goldenes Kreuz. Die neue Leitung des Brustgesundheitszentrums fügt sich mit ihrem Zugang zur Patientinnen-Betreuung perfekt in dieses umfassende Leistungsangebot für die Frau ein.

Zertifiziertes Brustgesundheitszentrum

Als erste und einzige Privatklinik in Österreich verfügt das Goldene Kreuz über ein hauseigenes, zertifiziertes Brustgesundheitszentrum. Die Radiologie (Ordination mit allen Kassen) ist eine Einrichtung für Brustkrebsfrüherkennung und verfügt über eine topmoderne Mammografie mit Tomosynthese.

Privatklinik Goldenes Kreuz

Die Privatklinik Goldenes Kreuz, ein Betrieb der PremiQaMed Group, ist eine führende Privatklinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Brustgesundheit. Jährlich kommen hier fast 1500 Kinder zu Welt. Neben modernster Diagnostik haben sich Chirurgie und Innere Medizin als weitere Schwerpunkte etabliert.

PremiQaMed Group

Die PremiQaMed Group ist ein führender Betreiber privater Gesundheitsbetriebe in Österreich und eine 100-prozentige Tochter der UNIQA Österreich Versicherungen AG. Rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Unternehmensverbund tätig. Zur Unternehmensgruppe gehören die Privatklinik Döbling, das Ambulatorium Döbling und die Privatkliniken Confraternität und Goldenes Kreuz in Wien, die Privatklinik Wehrle-Diakonissen in Salzburg sowie die Privatklinik Graz Ragnitz. Im Rahmen von Private-Public-Partnership (PPP)-Modellen mit der SVS betreibt die PremiQaMed Group das auf Rehabilitationsmedizin spezialisierte Klinikum Malcherhof Baden sowie das Gesundheitszentrum für Selbständige in Wien.

Rückfragehinweis:
Dr. Martin Jesser
Marketing & Kommunikation
PremiQaMed Management Services GmbH
Heiligenstädter Straße 46-48
1190 Wien
T: +43 1 586 28 40-308
E: martin.jesser@premiqamed.at

Bildunterschrift:
OÄ Dr. Silvia Artner
Fotocredit: Marion Hofer (Abdruck honorarfrei)

Heiligenstädter Straße 46-48, 1190 Wien Icon Standort