Gesundheitsförderung

Gesundheit und Wohlbefinden sind uns für unsere Mitarbeiter/innen genauso wichtig wie für unsere Patient/innen. Mit unterschiedlichen Gesundheitsinitiativen und Angeboten ist es uns ein Anliegen, unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu stärken und fit zu halten. In unseren Kliniken haben wir die von der AUVA geförderten Projekte wie „Fit für die Zukunft“ und „Evaluierung psychischer Belastungen“ bereits abgeschlossen. Als Anschlussprojekt wurde „Fit 2 Work“ in der Privatklinik vor allem durch sehr viel Einsatz unserer Führungskräfte vor Ort durchgeführt und ist weiterhin durch die Umsetzung vieler Einzelmaßnahmen präsent. Darüber hinaus sind unsere Kliniken mit dem „Austria Gütezeichen Gesundheitstourismus - Best Health Austria“ ausgezeichnet.

Angebote für unsere Mitarbeiter

Consentiv – Employee Assistance Programme

Es ist uns wichtig, dass die Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stimmt. Aus diesem Grund bieten wir ihnen uneingeschränktes Coaching und Beratung für berufliche und private Zwecke an. Die Möglichkeit, sich auf anonymer Basis kostenfrei von Experten beraten zu lassen, schätzen unsere Mitarbeiter sehr. Die Themen sind frei wählbar und erstrecken sich von Personal Coaching am Arbeitsplatz über besseren Umgang mit Krisensituationen bis hin zu Ehe- oder Partnerberatung, Beratung bei Erziehungsfragen und Trauerbegleitung.

Angebote in unserer PremiQaMed Academy

Neben fachlichen und persönlichen Weiterbildungsangeboten können unsere Mitarbeiter auch an Kursen zur Steigerung der eigenen Resilienz teilnehmen. Auf Eigeninitiative unserer Mitarbeiter finden regelmäßig auch Yoga-Kurse statt, die mit viel Spaß und positiver Energie erfüllt sind.

Unseren Führungskräften bieten wir im Rahmen unserer PremiQaMed Academy auch eigene Themen an, um sie in ihrer Führungsrolle zu stärken und für herausfordernde Situationen bestmöglich auszustatten. In einem eigenen Handbuch, unserem Führungskräfte-Kompass, sind unter anderem auch Informationen und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit herausfordernden Situationen verankert. Mit frühzeitigem Erkennen und Intervenieren durch unsere Führungskräfte möchten wir im Bedarfsfall Mobbing stoppen, Burn Out und Sucht bzw. Abhängigkeit rechtzeitig wahrnehmen und handeln.